Wie aktualisiert WatchOS Komplikationsdaten für myatmo?

Solution

Bitte beachte folgende Informationen bezüglich der Aktualisierung von WatchOS Komplikationsdaten:

  • Die Aktualisierung der Komplikationen erfolgt eigenständig (!) durch WatchOS, ca. alle 15-90 Minuten und erfordert eine einwandfreie Verbindung der Watch zum iPhone, als auch eine gute Internetverbindung des iPhones. Die myatmo Watch App hat KEINEN (!) Einfluss darauf, wann WatchOS die Aktualisierung der Komplikationsdaten selbständig durchführt, da dies 'resourcenabhängig' von WatchOS entschieden wird. myatmo schlägt WatchOS einen Zeitrahmen zur Aktualisierung vor - dieser Rahmen muss von WatchOS nicht eingehalten werden - eine Aktualisierung erfolgt garantiert, manchmal früher, manchmal später
  • Man kann eine Aktualisierung der Komplikationsdaten nicht zu festen Intervallen erwarten, sondern zu unregelmäßigen, von WatchOS festgelegten Zeitpunkten
  • Je mehr mit der Watch interagiert wird und je öfter mit der myatmo Watch App gearbeitet wird, umso häufiger erfolgt eine Aktualisierung der Komplikationen
  • Eine Aktualisierung der Komplikationen stoppt, wenn die myatmo Watch App aus dem Watch Speicher entfernt, d.h. komplett beendet wird
  • Ist der Akku der Apple Watch ziemlich leer, dann stoppt WatchOS die Komplikationsaktualisierung bis der Akku der Uhr wieder aufgeladen ist
  • Um eine Aktualisierung der Komplikationen zu erzwingen, muss die myatmo Watch App in den Vordergrund gebracht, bzw. geöffnet werden

Treten weiterhin Probleme mit der Aktualisierung der Komplikationen auf, dann hilft üblicherweise ein Neustart der Apple Watch und des gekoppelten iPhones, wodurch WatchOS angestoßen wird, die Methoden zur Aktualisierung der Komplikationen neu zu initialisieren.

 

(C) 2019 Totalidea Software GmbH - Imprint - Privacy